Symphonic Rock in Concert - feat. Neue Philharmonie Frankfurt, Rockband & Solisten

Symphonic Rock in Concert  

Platz der Wiener Symphoniker 1
6900 Bregenz
AT

Tickets ab 65,00 €

Veranstalter: Allgäu Concerts GmbH, Campimontweg 8, 87474 Buchenberg, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Einen erstklassigen Ohren- und Augenschmaus der anderen Art garantiert „Symphonic Rock in concert“. Dort werden Rock-Welthits und -Klassiker wie „Jump“ (Van Halen), „Stairway To Heaven“ (Led Zeppelin), „Bohemian Rhapsody“ (Queen), „Paradise By The Dashboard Light“ (Meat Loaf), „Sledgehammer“ (Peter Gabriel) oder „Smoke On The Water“ (Deep Purple) in knallharten rockig-sinfonischen Versionen gespielt - von renommierten Könnern! Den ebenso voluminösen wie differenzierten Breitwandsound erzeugt neben einem versierten Rock-Quartett plus drei Gesangssolisten sowie Background-Chor vor allem die Neue Philharmonie Frankfurt. Das 50-köpfige Orchester hat für eine derart klanglich imposante Produktion inklusive feinster Zwischentöne beste Referenzen: Das in Offenbach ansässige „Großunternehmen“ begleitete in der Vergangenheit unter anderem Deep Purple, Peter Gabriel, Roger Hodgson (Ex-Supertramp), David Garrett oder Ian Anderson (Jethro Tull) – die legendären Originalinterpreten von einigen jener international gefeierten Musik-Meisterwerke, welche die Symphoniker selbst nun live präsentieren. Ian Gillian (Deep Purple) erteilte der Neuen Philharmonie Frankfurt den Ritterschlag, als er 2011 nach der gemeinsamen „The Songs That Built Rock“-Europatournee begeistert feststellte: "The funkiest orchestra we ever played with!“. Aktuelle konzertiert das Orchester mit Gregory Porter.

http://www.neuephilharmoniefrankfurt.de/

Videos

Ort der Veranstaltung

Festspielhaus Bregenz
Platz der Wiener Symphoniker 1
6900 Bregenz
Österreich
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Festspielhaus Bregenz ist das kulturelle Zentrum der Landeshauptstadt des österreichischen Bundeslandes Vorarlberg. Mit der weltweit größten Seebühne ist das Festspielhaus Bregenz auch international bekannt und zieht jedes Jahr hunderttausende Besucher aus dem In- und Ausland in die Stadt am Bodensee. Mit aufwendigen Bühnenkulissen übertreffen sich die Veranstalter jede Saison aufs Neue und machen die Bregenzer Festspiele zu einem einzigartigen Highlight für die ganze Familie!

Das Festspielhaus Bregenz bietet mit 23 Räumen und Sälen ideale Rahmenbedingungen für Veranstaltungen jeder Art. Technisch auf dem höchsten Niveau, kann jeder Saal individuell bespielt werden. Viele Säle geben den Blick frei auf die imposante Kulisse des Bodensees, dessen malerische Lage immer wieder für Staunen bei den Gästen sorgt. Einen hohen Stellenwert vertritt das Festspielhaus Bregenz unter dem Stichpunkt „Nachhaltiges Veranstalten“. Darunter versteht sich der verantwortungsvolle Umgang mit Energie, das verwenden regionaler Bioprodukte, fair gehandelter Produkte im Bereich der Gastronomie sowie die Zusammenarbeit mit dem ÖPNV (Öffentlicher Personennahverkehr) und anderen Kooperationen auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene. Als barrierefreies Haus garantiert das Festspielhaus Bregenz bequemen Zugang zu allen Räumen per Liftanlagen, ein Besucherleitsystem für sehbehinderte Gäste und Hörhilfen für Besucher mit eingeschränktem Hörvermögen.

Ein Besuch des Festspielhaus Bregenz ist ein einzigartiges Erlebnis für Groß und Klein und gehört zu den Highlights des Veranstaltungskalenders!